3 charmante Städte für deine Reise ins Elsass

Eine Reise ins wunderschöne Elsass lockt mit bunten elsässischen Dörfern, idyllischen Landschaften und charmanten, romantischen Gassen. Uns überzeugen vor allem drei Städtchen,  aufgrund dessen uns eine Reise dorthin besonders in Versuchung geraten lässt. 

Straßburg: Tradition und Moderne vereint

Straßburg: Tradition und Moderne vereint

Straßburg ist nicht nur die siebt-größte Stadt in Frankreich, sondern auch die Hauptstadt von Elsass und Europa. Dieser Ort hat einen besonderen Charme durch verwinkelte Gässchen, idyllische Wege am Fluss und eine entzückende Altstadt, die zum Flanieren einlädt. Das UNESCO-Weltkulturerbe lädt ein das romantische Viertel Petite France mit seinen Kanälen und und Fachwerkhäusern zu erkunden, welches direkt am Fluss liegt, oder die "Grande Ile", wie die Altstadt hier genannt wird. Das Wahrzeichen der Stadt und von Elsass selbst ist das Münster von Straßburg - eine Kathedrale im gotischen Stil. Da die Stadt recht überschaubar ist, kann man alles gut zu Fuß erreichen. Hier ist auf jeden Fall für alle etwas zu finden: Kulturbegeisterte, Feinschmecker, verliebte Pärchen und aktive Entdecker. Nicht umsonst wird sie die Stadt zum Verlieben genannt. 

Colmar: Die Stadt für Genießer

Colmar: Die Stadt für Genießer

Nur 70 km von Straßburg entfernt, befindet sich das süße, entzückende Colmar. Umgeben von den schönsten Weinbergen in ganz Elsass wird sie auch Hauptstadt der elsässischen Weine genannt. Obwohl sie die drittgrößte Stadt der Region ist, überzeugt sie trotzdem durch einen gewissen Kleinstadt-Charme. In der ganzen Stadt findet man mit Blumen verzierte Fachwerkhäuser, die zum Entdecken und sich treiben lassen einladen. Zudem, hat die Stadt auch eine malerische Altstadt und das beliebte Viertel Klein-Venedig zu bieten. Vor allem empfehlenswert ist es die Markthalle zu besuchen, um leckere und frische Produkte der Region zu probieren, eine Bootsfahrt unter den schönsten Brücken zu unternehmen, die man je gesehen hat und die Besonderheiten der Viertel zu erleben. 

Mulhouse: Das kreative Elsass

Mulhouse: Das kreative Elsass

Hier kann man Tradition entdecken und gleichzeitig die Modernität erleben. Dies ist die Kreativstadt von Elass und überzeugt durch eine belebte Kulturszene. Durch eine frühere industrielle Tradition konnten sich in der Gegenwart viele technische Museen herauskristallisieren. Ein Spaziergang durch das historische Zentrum ist ein absolutes Muss. Hier sind zauberhafte Straßen und architektonische Meisterwerke zu bestaunen. In dem Freiluftmuseum der Stadt kann man durch ein Dorf aus vergangener Zeit wandern, wo damals ansässige Handwerker gelebt haben. Eine weitere Attraktion ist die Street Art, welche im gesamten Ort zu finden und bestaunen ist.  

von Laura Farrensteiner